Hinweise:
Die Online-Terminbuchung ist nur möglich, wenn Sie bereits Patient*in in unserer Praxis sind.

Alle Termine kommen erst zustande, wenn Sie nach Ihrer Online-Terminanfrage eine
Bestätigungsemail von uns erhalten.

Sprechstundentermin

Es wird ein Arztgespräch gebucht, kein Labortermin.


Dritte Corona-Schutzimpfung bzw. Auffrischimpfung

Wir impfen die Drittimpfung bzw. die Auffrischimpfung mit einem der beiden mRNA-Impfstoffen von BioNTech oder Moderna. Eine freie Impfstoffwahl gibt es nicht. Beide mRNA-Impfstoffe sind sicher und wirksam. Der Abstand zu Ihrer Zweitimpfung sollte mindestens 3 Monate betragen. Egal mit welchem der in Deutschland zugelassenen Impfstoffe von BioNTech, Moderna, AstraZeneca Sie grundimmunisiert wurden.

Ausnahme! Bei Schwangeren und Patienten*innen, die 30 Jahre oder jünger sind, impfen wir wie die STIKO empfiehlt nur mit BioNTech, vorausgesetzt der Impfstoff ist verfügbar. Sollte in diesem Fall Ihre Terminanfrage abgelehnt werden, dann aus dem Grund, dass uns der Impfstoff von BionTech leider nicht zur Verfügung steht.

Haben Sie die Impfung mit Janssen von Johnson & Johnson erhalten, dann sollten Sie laut STIKO-Empfehlung Ihre Impfung mit einem Mindestabstand von 4 Wochen, mit einem mRNA-Impfstoff ergänzen, um Ihren Impfschutz zu verbessern. Bitte bringen Sie Ihre Versichertenkarte und Ihren Impfpass mit (bzw. Ihre Ersatzbescheinigung, in der Ihre Corona-Schutzimpfung eingetragen ist).

Vielen Dank!



Für die Terminbuchung von Erst-und Zweitimpfungen rufen Sie uns bitte persönlich an!

Wichtig:
1. Wenn Sie Kontakt zu einer Person hatten, bei der Covid-19 festgestellt wurde, wenden Sie sich
bitte umgehend an das Gesundheitsamt.

2. Bei Erkältungsbeschwerden (wie z.B. Husten, Fieber, Atemprobleme, Halsschmerzen, Schnupfen, Kopfschmerzen, Gliederschmerzen, Schüttelfrost) oder Durchfall und Übelkeit, kontaktieren Sie uns ausschließlich telefonisch 0221 412493 oder bei schlechter Erreichbarkeit per Email info@hausarztpraxis-suelz.de , um das weitere Vorgehen abzusprechen.

Suchen Sie die Arztpraxis in diesen beiden Fällen nicht persönlich auf!